23.08.2015

Dein fünfter Geburtstag á la Eiskönigin!

Mein großer Schatz,

nun bist du schon fünf Jahre alt und endlich ein Maxikind (Vorschulkind). Das konnte für dich wirklich nicht schnell genung gehen und nun ist es endlich soweit! Dein letztes Kindergartenjahr hat begonnen und du wartestet sehnsüchtig darauf, dass du endlich rausgeschmissen wirst. Leider dauert das ja noch ein Jahr, aber das scheint dir egal  zu sein. 

 

Wie du bist

Du bist nun ca. 105cm groß (17kg) und gehörst damit eher zu den kleineren Fünfjährigen. Dafür ist deine Redegeschwindigkeit um ein Vielfaches höher, als bei anderen, denn du kannst auch nicht nur eine Sekunde ruhig sein -.also reden noch bewegen. Dein innerlicher Drang, dich zu bewegen und irgendwas aus deinem Mund rauskommen zu lassen ist so enorm, dass sogar die größten Anstrengungen deinerseits es nicht schaffen, dem entgegen zu steuern. Du sendest zu 100% den ganzen Tag und möchstest auch, dass man all das empfängt. Mittlerweile hab ich das als gegeben hingenommen, versuche dich jedoch weiterhin, immer mal wieder runter zu bekommen. 

Deiner Kreativität lässt du tagtäglich freien Lauf. Du beschäftigst dich fast ausschließlich damit, irgendwas zu erschaffen. Ob Bilder oder Basteleien, Steine oder Fluggeräte. Irgendwas musst du bauen/malen/verschönern, sonst bist du nicht glücklich. TipToi spielst du weiterhin sehr gern und zum Geburtstag wurde deine TipToi-Sammlung mal wieder erweitert. Bücher gehen auch immer, so wie auch Spielfiguren wie Playmobil oder Lego. Sehr gern beschäftigst du dich mit Vorschulbüchern, in denen du dann Sachen zuordnen musst, Buchstaben nachmalen kannst oder kleine Rätsel löst. Das machst du aber alles nur, solange wir dir nicht sagen, dass du das machen sollst oder könntest. Dann tritt bei dir ein "blackout" ein und du sagst, dass du das alles nicht mehr kannst und alles viel zu schwer ist (obwohl du es bereits mehrere Male alleine gut gemacht hast). 

Sprachlich bist du der Wahnsinn. Nicht nur, dass du ununterbrochen spricht. WIE du sprichst, macht mich immer noch etwas fassungslos (obwohl du damit ja schon sehr früh angefangen hast und es auch schon die letzten Jahre so war). Wo und wann hast du das so gelernt? Dein Wortschatz ist riesig, du benutzt Worte, die eher ungewöhnlich sind und sprichst sehr sauber und deutlich. Und wenn du mich dann mit deinen riesigen braunen Augen anschaust, diesen Welpenblick aufsetzt und sagst: "Ach Mama, meine Schwester ist so besonders süß! Ich bin so froh, dass sie auf der Welt ist. Das ist so wunderherrlich!" - dann weiß ich auch nicht mehr, was ich sagen soll. 

Deine Party

Seit meinem Geburtstag im Januar kannst du es nicht abwarten, selbst Geburtstag zu haben. Du fandest es ziemlich unfair, dass soooo viele Leute vor dir Geburtstag haben, besonders dein Papa und deine Schwester. Trotzdem wartetest du voller Freunde auf deinen Geburtstag und sagtest mir immer wieder, dass du eine Eiskönigin-Party haben willst. Natürlich. Ca. ein Jahr ist Elsa nun deine treue Freundin und ich dachte, dass es etwas früher vorbei sein würde. Nun denn, eine Eiskönigin-Party also. Zum Glück bist du ja nicht der einzige Elsa-Fan und so konnte ich mir dank meines Freundes, dem Internet, so einige Ideen besorgen. Das größte Problem war aber die Torte, die du ganz genau beschrieben hast. Ich war sehr froh, als ich in unserer Nachbarstadt eine sehr begnadete Tortenbäckerin ausfindig machen konnte und sie mir auch zusagte. Leider wurde einen Monat vor deinem Geburtstag klar, dass sie sich zu der Zeit im Urlaub befinden würde und somit waren die Pläne dahin und ich etwas aufgeschmissen. Ich suchte also weiter, fand nichts und beschloss dann, "einfach" selbst eine zu machen. Aber mehr dazu gleich. 

Grundsätzlich versuche ich bei solchen "Events" mit immer so wenig arbeit wie möglich zu machen, dabei aber den Effekt zu verdoppeln. :) Funktioniert manchmal, manchmal auch nicht. Dieses Mal war es ziemlich einfach, wenn man alles nur irgendwie im babyblau dekoriert und ein paar Luftballons besorgt. Da der Markt mit der Eiskönigin überflutet ist, war das kein großes Problem und du warst überglücklich!

Am morgen deines fünften Geburtstags wartete der obligatorische Geburtstagstisch im Wohnzimmer auf dich, aber zuerst musstest du durch die verschlossene Tür:

Zum Glück gab es passendes Geschenkpapier und auch die Luftballons machten einiges her. 

Ein kleiner Elsa-Kuchen wartete auf dich, die Kerzen durfest du sofort auspusten

Du bestauntest deine Geschenke und besonders dein Geburstagsoutfit, dass du sofort anziehen wolltest:

Von uns bekamst du die langersehnte Kindekamera von V-tech und einige Bücher/Vorschulrätsel. Damit warst du erstmal beschäftigt und unterwegs. Besonders von Christin musstest du etliche Fotos machen und Fotograf spielen. 

Am Nachmittag fand deine Party statt, zu der es dann auch endlich die gewünschte Torte gab. Sie ist das Ergebnis von etlichen Stunden Internetrecherche und zwei Abenden/Nächten Arbeit. Zum Glück habe ich DAS Rezept gefunden, bei dem man die Torte zwei Tage vorher machen MUSS und ich somit sie super vorbereiten konnte. Und somit entstand schließlich diese wundervolle (ja, manchmal lobe ich mich auch selbst gern :)
Eiskönigin-Torte (Rezept: Ruhekuchen)

Den Ruhekuchen habe ich nach Rezept gebacken. In der Sahne habe ich noch frische Himbeeren gegeben, damit es etwas frischer ist. Den Kuchen habe ich mit einer Ganache überzogen (leider zu viel, aber Hauptsache es hält), danach mit Fondant überzogen. Die Sterne habe ich mit einem Ausstecher aus Fondant ausgestochen. Die Figuren sind von Bullyland. Die Fünf hab ich mit Hand ausgeschnitten. Die Eisbrocken drum herum sind große Kandisstücke, die ich mit blauer Lebensmittelfarbe in unterschiedlicher Intensität gefärbt habe. Das was mir am meisten Sorgen gemacht hat, waren die Eissplitter, die ich um den Kuchen herum als "Eispalast" für Elsa machen wollte. Ich fand im Internet nichts dazu, versuchte es dann einfach selbst. Ich schmolz Zucker im Topf (ohne Wasser), fügte Farbe hinzu und machte eine ganz dünne, flüssige Schicht auf einem Backpapier. Es trocknete 2 Tage und lies sich super so brechen, wie ich es brauchte. Weiterhin brauchte ich sonst nur noch normalen Puderzucker, gekaufte "Eisdiamanten" und selbst gefärbten Zucker (niemals hätte ich erwartet, dass das so einfach geht!). 

Du warst sehr stolz auf deine Torte und spielst noch heute mit den Figuren!

Weiterhin machste ich dir noch Eisflockenkekse (wenn ich schon mal den Ausstecher extra gekauft habe, dann muss das auch ausgenutzt werden!)

und machte blauen Zucker auf weiße Mikadostäbchen

Ein besonderes Getränk gab es auch noch: selbstgemachte Zitronenlimo blau gefärbt

Da es ein besonders warmer Tag war, konnten wir mit Planschbecken, Hüpfburg und Wasserclown einen wundervollen Tag im Garten verbringen.

Ihr Kinder wart alle überglücklich, besonders auch, als ich euch eine Aufgabe gab: holt die Tiere aus dem Eis!

Ich habe eine Woche lang Wasser in einem Eimer Schicht für Schicht eingefroren (auch in verschiedenen Farben) und dabei Spielsachen (Plastikfiguren, Flummibälle) eingefroren. Und so hattet ihr an dem Tag mehrere Stunden Spaß damit, irgendwie an die Spielsachen ranzukommen. Du hast erstmal Elsa und Olaf drauf gestellt

und danach mal Messer und Gabel benutzt :)

Zum Glück erbarmte sich dein Opa irgendwann und haute mit einem großen Hammer drauf, so dass es etwas einfacher wurde. Danach waren die Kinder gefragt und lange beschäftigt

 

Am Abend gab es zum Nachtisch (vorher haben wir gegrillt) noch was tolles: geschmolzener Olaf!

(Einfache Quarkspeise, Zuckeraugen, Marzipanmöhre und Mikadostäbchen). 

Als Geschenk bekam jedes Kind eine von mir genähte Tasche aus dem Ikea-Ausmalstoff Tidny, welche selbst ausgemalt werden durfte. Natürlich musste da aber noch etwas rein und so befüllte ich einen XXXL-Ballon (max. Umfang von 2,50m) mit Konfetti und Bonbons. Aufgeblasen (wir haben uns aber nicht getraut ihn ganz voll zu machen aus Angst, er könnte vorher schon platzen ^^) ließen wir den Riesenballon auf einem langem Ast baumeln und du durftest ihn mit einem Stock aufpieksen, während alle Kinder drunter standen! Das war ein super Spaß und ein toller Effekt, als dann endlich der Ballon platzte!

 

Sehr spät Abends war dein Geburtstag dann vorbei. Alle waren sehr glücklich, von den Kindern hörte man, dass das ein sehr toller oder sogar der Beste Geburtstag war. Du warst froh und glücklich und vor allem platt. Der Tag verlief problemlos, ohne Verletzungen, ohne Regen, ohne schlechte Laune. 


Einfach ein toller fünfter Geburtstag!

 

 

 

Tags: Milchbienchen, Briefe an mein Milchbienchen

12345


Kommentare

+ Neuer Kommentar

Es wurden keine Einträge gefunden

Debug-Log Summary

Success: 194 - Failed: 10

30 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/c_sql_connection_mysqlphp:55

mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead

c_sql_connection_mysql->sql_OpenConnection() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_connection.php on line 40
m_sql_connection->__construct() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql.php on line 77
m_sql->sql_OpenConnection() called from unknown on line unknown
call_user_func_array() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 209
m_core->core_InitExtensions() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 96
m_core->core_InitRunlevel() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/index.php on line 15

162 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "239" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

163 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "239" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

164 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "239" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

165 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "239" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

166 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

167 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

168 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

169 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

204 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/libraries/lib_errorphp:205

Overall core-runtime was '0.1359' seconds