06.07.2014

Happy Birthday, Babymädchen

***

Als die Uhr auf 00:00Uhr umschlug, machte mein Herz einen kleinen Sprung. Irgendwie schön blöd, sich so auf diesen einen Tag zu fixieren. Als ob dann irgendwas anders wäre als vorher. Als ob du um 23:59Uhr noch mein Baby und um 00:00Uhr schon ein Kind wärest. Nein, es hat sich nichts verändert. Du bist jetzt einfach ein Jahr alt, aber trotzdem ist alles beim Alten. Du bist nämlich mein Babymädchen. Und bleibst es auch. 

*** 
Happy Birthday mein Schatz!
Ein wundervolles Jahr bist du nun bei uns. Ein Jahr so vollgestopft mit unterschiedlichen Erfahrungen, die schöner und anstrengender nicht hätten sein können. Du bist unsere Grinsebacke. Fast immer am Lachen, gut drauf und voller Elan, deine kleine Welt zu erkunden. Du kannst soviel und willst die Welt - und wenn du das nicht bekommst, dann kann man sich nur Oropax in die Ohren schieben, denn dann zeigst du sehr gekonnt, wie stark dein Willen schon ist. 

Aber lass mich dir von deinem ersten Geburtstag erzählen. Zuerst: es war groß! Und ja, es MUSS groß sein. Der erste Geburtstag ist was ganz wundervolles, aufregendes und fast magisch. Wir haben viele Leute eingeladen, die gern dabei waren und mit dir zuusammen eine tolle, regenbunte Party gefeiert haben! Und da wären wir schon beim Thema: Regenbogen! Irgendwie überkam mich der Gedanke, die Deko kunterbunt zu machen und dein Geburtstagsshirt (+Hose) mit Regenbogen zu gestalten. Ist ja kein Geheimnis, dass ich es bunt liebe - so passte es haargenau. Erst später, als die Party zuende war, kam mir in den Sinn, dass der Regenbogen sehr gut zu dir passt: ein Regenbogen ist wunderschön und fasziniert (fast) alle. Man bekommt ihn aber nur, wenn Sonne und Regen aufeinander treffen. Die Sonne wird meist immer als was Gutes angesehen, der Regen als was Schlechtes (obwohl das natürlich Quatsch ist) und genauso kann man auch deine Geburt beschreiben. An dem schönen Tag, als du zu uns gekommen bist (Sonne), wurden wir durch die widrigen Umstände voneinander getrennt (Regen) - aber schlussendlich ist alles gut gegangen und es bleibt ein Regenbogen - DU!

So, genug philosophiert. Aber wie wars denn nun?

Der Tag begann mit einem wundervollen Frühstück mit Oma, Opa, Patentante und Cousine. Leider war dein Hunger nicht allzu groß und auch dein Geburtstagstörtchen wolltest du nicht anfassen, aber ok :) Du bist der Chef!

Nach dem Frühstück wurden die letzten Partyvorbereitungen getroffen und nach dem Mittagsschlaf ging es endlich los!
Dein Geburtstagsoutfit - ganz im Regenbogenstyle - passte dir grandios und du warst zuckersüß!

Zu deiner Party kamen 30 Erwachsene und vieeeele Kinder! Das Wetter war echt bescheiden und pünktlich zum Nachmittag goss es literweise vom Himmel. In weiser Voraussicht haben wir schon das Zelt aufgebaut und dekoriert. 

(Nur mal so am Rande: wärest du "pünktlich" am 21.6. auf die Welt gekommen und nicht mit 7 Tage 'Verspätung' hätten wir perfektes Wetter gehabt :)) 
Aber wir lassen uns natürlich vom Regen nicht abhalten! Warm war es trotzdem und so waren wir die meiste Zeit unterm Zelt. Die größeren Kinder ließen sich trotzdem vom Regen nicht abhalten und hatten auch so viel Spaß. 

Als Kuchen hatte ich eine Regenbogentorte gemacht - viel zu hoch, viel zu viele Kalorien, etwas schief aber SO lecker! 

Du bekamst wunderschöne Geschenke, die aber an diesem Tag ziemlich egal waren. Am nächsten Tag haben wir die dann nach und nach ausgepackt und bestaunt.

Du hattest den ganzen Tag tolle Laune, hast kaum geweint oder gemotzt und bist erst spät schlafen gegangen. Es war rundherum ein toller, stressiger, emotionaler Tag. 

Jetzt noch zu dir. Wie bist du mit nun einem Jahr und was hast du im vergangen Monat gelernt? 
Nicht viel, so dachte ich zuerst. Aber dann fielen mir doch folgende Sachen ein:

  • Du kannst aufs Bett hochklettern, weil du dich am Bettlaken festkrallst o.O
  • Und du kannst auch wieder runter, mit dem Popo zuerst. Wir haben wir das nicht beigebracht, das hast du selbst kapiert. Wahnsinn. 
  • Wo wir schon beim Thema "Klettern" sind - ja, man könnte es als deine absolute Lieblingsbeschäftigung betrachten. Immer und überall hochklettern. Du schaffst es problemlos, auf das 1,20m hohe Kletterhaus deiner Schwester zu klettern. Auch eine Rutsche kannst du von unten aus bis zur Mitte hoch klettern. Kein Stuhl ist vor dir sicher, du schnappst dir Paulines Hochstuhl, um auf den Esstisch (!) zu kommen und schaffst es auch. Leider. 
  • Türen sind dann die zweitliebste Beschäftigung. Tür auf - Tür zu. Türstopper beiseite. Ob die großen Türen oder die deines Laufgitters. Türen sind genial. 
  • Genauso wie Katzen. Dein Papa hat es ja schon bei deiner Schwester erfolgreich geschafft, sie auf Katzen zu polen. Und auch bei dir hat er es geschafft! Sobald du eine Katze (echt oder auf einem Bild oder auch als Kuscheltier) siehst, fängst du laut an zu quietschen, zeigst dorthin und bist ganz auf dem Häuschen. "Mau" kannst du auch schon sehr zuverlässig sagen und verstehst auch, wenn ich dir sage: "Wo ist die Katze?"
  • am 9.6. hast du deine ersten eigenen Schritte gemacht und probierst es seitdem immer wieder aus. Bis zu 10 Schritte schaffst du, aber danach ist Schluss. Man merkt deutlich, dass es dir zu lange dauert und du dein Ziel nicht schnell genug erreichst. Also wieder auf alle Vieren und los!
  • Du isst nun mit Löffel und Gabel - ganz alleine und wehe wenn nicht. Es klappt erstaunlich gut und zuverlässig. 
  • Mit dir ist auch gut Kirschen essen. Du liebst Kirschen, aber hast eine besonderes Essverhalten: Kirsche nehmen, Stil abziehen (und glücklich dabei schauen!), einmal rein beißen und Mama geben. Nein, du isst keine ganze Kirsche, sondern beißt immer nur einmal rein und willst dann eine neue haben. Immer. 
  • Wenn wir schon beim Essen sind: du willst immer das essen, was deine Schwester isst. Egal, was du gerade genüsslich isst - sobald du das Essen deiner Schwester siehst, wird deins weggeschmissen und du schreist laut und bestimmend nach dem anderen. Ist nur manchmal problematisch :)
  • Du hast deine ersten Schuhe bekommen. Sie sind von Bisgaard, sind flieder und haben einen Stern an der Seite. Sie sind wunderschön und du siehst so toll darin aus!
  • Zwei Wochen lang hast du richtig schlecht gegessen und warst auch eher motzig, die Nächte waren schlecht. Und dann haben wir herausgefunden, was das Problem war: zwei Backzähne oben sind durchgekommen. Somit hast du nun mit einem Jahr 10 Zähne. Seitdem die durch sind, hast du auch wieder besseren Appetit und schläfst besser. 
  • Du fährst fast nur noch Kinderwagen und wirst kaum noch getragen. Das funktioniert super, aber ich vermisse das tragen doch schon etwas. Bei der Wärme ist mir das jedoch etwas zu anstregend und schwitzig, deswegen ist es nicht so schlimm. 
  • Die ersten Schnuppertage im Kindergarten hast du auch mit bravur gemeistert. Das hätte ich ja tatsächlich nicht erwartet, aber du hattest richtig Spaß und hast dich gut auf die Erzieherinnen eingelassen. 
  • Du kannst immer noch nicht ohne Stillen einschlafen. Und bezweifle auch, dass noch vor deinem Schuleintritt was wird. 

Das bist du mit einem Jahr. Jetzt beginnt also dein Kleinkindleben und du erkundest mit deinen kleinen Füßchen die große weite Welt. 

Natürlich bist du einmalig, natürlich bist du wunderschön, natürlich bist witzig. Du hast royalblaue Augen, rote Haare und einen runden Bauch. Du bist mein Babymädchen, mein Elfenöhrchen, mein Herz. 

Ich liebe dich. 

Tags: Babymädchen

12345


Kommentare

+ Neuer Kommentar

Es wurden keine Einträge gefunden

Debug-Log Summary

Success: 194 - Failed: 10

30 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/c_sql_connection_mysqlphp:55

mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead

c_sql_connection_mysql->sql_OpenConnection() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_connection.php on line 40
m_sql_connection->__construct() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql.php on line 77
m_sql->sql_OpenConnection() called from unknown on line unknown
call_user_func_array() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 209
m_core->core_InitExtensions() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 96
m_core->core_InitRunlevel() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/index.php on line 15

162 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "205" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

163 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "205" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

164 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "205" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

165 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "205" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

166 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

167 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

168 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

169 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

204 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/libraries/lib_errorphp:205

Overall core-runtime was '0.2330' seconds