02.06.2013

Warten auf Tag X

Gleich nach der Frage: "Wie geht es dir?" kommt direkt das Interesse daran, wann es denn nun endlich losgeht. 

Ja, das weiß nur eine. Und die hält sich mit einer Antwort entspannt zurück. Und das ist auch gut so. 

Ich werde die nächsten Tagen und vielleicht auch noch Wochen wieder in mein tiefes Matra verschwinden müssen, um die ganzen Anfragen aus Familien und Bekanntenkreis nach der baldigen Geburt zu verarbeiten. Nach dem 20.Mal am Tag wird das nämlich etwas anstrengend. Es geht um nichts anderes mehr: 1. Leiden abfragen, 2. Bedauern , 3. Schonung verordnen und 4. Geburt herbeisehnen. Dazu dann noch die ganzen Aufforderungen á la: "Zwischen dem und dem Tag darf sie nicht kommen, da bin ich auf Urlaub/Tagung/Unterwegs blablabla - wehe da bekommst du das Kind!"

Je nach Umgebung braucht man da ziemlich feste Nerven.

Ich frage mich dann immer, woher diese Ungeduld herkommt. Nicht nur aus meinem Kreis, sondern auch bei anderen Müttern, die so wie ich kurz vor der Geburt stehen?
Klar, jeder will endlich das Baby sehen und es kennenlernen. Ok, verstehe ich. Aber jetzt mal ganz ehrlich: Kommt es da auf die paar Tage noch an? Muss man davor dann "durchdrehen" und von nichts anderem mehr sprechen? Geht die Zeit dann etwa schneller vorbei?

Welcher Trend mir in der letzten Zeit besonders aufgefallen ist - viele in meiner Umgebung sind oder waren schwanger - ist genau diese tierische Ungeduld mit dem dringlichen Wunsch, das Kind schon 2-3-4 Wochen vor Geburt durch Einleitung rausprügeln zu wollen. Es könnte ja zu groß werden. Oder zu schwer. Die Geburt könnte schwieriger werden. Und außerdem dauert das ja alles schon lange genung.

Oder das Warten auf Tag X - der errechtnete Geburtstermin. Wenn der erreicht ist, MUSS quasi alles getan werden, um das Kind zum Kommen zu überreden. Vielleicht auch schon ein paar Tage früher: Wehenbelastungstest, Wehencocktails, Sekt,... die Liste ist lang. Aber WARUM???? Warum kann man nicht noch warten? Warum darf das Kind nicht entscheiden, wann es losgeht? Es hat einen SINN, warum eine Schwangerschaft ungefähr 40 Wochen dauert! Es hat einen Sinn, warum es manchmal früher oder später kommt. Und vor allem: es gibt nicht DEN Termin, es gibt nicht DAS Datum! Es ist ein statistische Berechnung verschiedener Variablen, MEHR NICHT! 

Medizinisch und aus der Hebammensicht betrachtet ist das Kind 3 Wochen vor dem Termin und 2 Wochen nach dem Termin "reif" - das heißt es gibt einen Geburtszeitraum von 5 Wochen! Man übertragt erstmal, wenn man diese 5 Wochen überschritten hat und nicht, wenn man einen Tag über den errechneten Geburtstermin ist. 

Aber die Ungeduld bleibt. Ich weiß nicht, woher sie kommt. Ich weiß nicht, was sie bringen soll. Und wem sie helfen soll. 

Ich rede hier übrigens nicht von dem netten Pläuschen mit Freundinnen, die mich fragen, ob ich aufgeregt bin etc. Natürlich bin ich aufgeregt, natürlich freue ich mich und natürlich frage ich mich täglich, WIE es losgehen wird, in welcher Situation, ob ich mit dem Milchbienchen dann alleine sein werde, ob die Blase springen wird... Es ist eine positive Aufregung und ein bisschen hibbelig bin ich natürlich. Ich freue mich unheimlich. 

Aber ich sehne die Geburt nicht herbei, ich werde weder jeden Tag denken "kann sie jetzt endlich kommen?" oder mir jeden Mist einflössen, der eventuell vielleicht ein bisschen die Geburt beschleunigen könnte. Und ich werde erst recht nicht, falls ich den Termin erreichen sollte - eine Einleitung vornehmen  lassen. Die ganze Schwangerschaft beschütze ich mein Kind, trinke kein Alkohol etc. - und dann sollte ich sowas machen? 

Das Warten auf Tag X ist also für viele aufregender als für mich selbst. Ich gehe entspannt in jeden Tag hinein, freue mich über jeden Tag, den ich noch für mich habe. Und an jedem dieser Tage denke ich an mein Baby und, dass es sich schon den richtigen Tag aussuchen wird. Da bin ich mir sicher. 

Tags: being pregnant

12345


Kommentare

+ Neuer Kommentar

Es wurden keine Einträge gefunden

Debug-Log Summary

Success: 194 - Failed: 10

30 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/c_sql_connection_mysqlphp:55

mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead

c_sql_connection_mysql->sql_OpenConnection() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_connection.php on line 40
m_sql_connection->__construct() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql.php on line 77
m_sql->sql_OpenConnection() called from unknown on line unknown
call_user_func_array() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 209
m_core->core_InitExtensions() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/core/m_core.php on line 96
m_core->core_InitRunlevel() called from /home/www/erisx/.sub-hosted/mrs-menca/index.php on line 15

162 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "106" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

163 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "106" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

164 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "106" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

165 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "106" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

166 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

167 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "details" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

168 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "N" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

169 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/extensions/m_sql/m_sql_queryphp:168

SQL Query 'SELECT * FROM ex_module_metatags WHERE metatags_module = "blog" AND metatags_action = "" AND metatags_page = "" AND metatags_category = "" LIMIT 0,1' failed - ErrNo: '1146' Message: 'Table 'ibase2_cw_mrs_menca.ex_module_metatags' doesn't exist'

204 - /home/www/erisx/sub-hosted/mrs-menca/core/libraries/lib_errorphp:205

Overall core-runtime was '0.0971' seconds